Academic thesis

Vanessa Müller: Untersuchungen zu Materialien, Bindetechniken und Gestaltungsformen von Bucheinbandfragmenten des Stadtarchivs Hildesheim als Grundlage für eine zeitliche Einordnung einschließlich Empfehlungen zu Erhaltungsmaßnahmen Back
Language: Original   -   Translation
Overview:  
 
Abstract: Diese Masterthesis beschäftigt sich mit acht Bucheinbandfragmenten aus dem Stadtarchiv Hildesheim. Bei den Objekten handelt es sich um Fragmente von lederbezogenen Holzdeckeleinbänden, die für das Mittelalter charakteristisch waren. Die Objekte weisen teilweise schwere Beschädigungen auf. Das Ziel ist die zeitliche Einordnung der acht Bucheinbandfragmente. Anhand von Untersuchungen der Materialien, Bindetechniken und der Gestaltungsformen an den Bucheinbandfragmenten soll die zeitliche Einordnung erfolgen. Die erfassten Ergebnisse werden mit den herausgearbeiteten Angaben zu den charakteristischen Einbandmerkmalen aus den Literaturquellen verglichen und ausgewertet. Dadurch ergeben sich Anhaltspunkte, die eine Eingrenzung der Entstehungszeit und eine Rückführung der Geschichte der Objekte ermöglichen. Zudem werden Empfehlungen von Maßnahmen, die den langjährigen Erhalt der Objekte gewährleisten, bestimmt. Der Erhaltungszustand der Objekte wird festgestellt. Mittels dieser Feststellung werden Empfehlungsmaßnahmen gegeben, die sich auf den Zustand der Objekte beziehen.

Top

Keywords: Bucheinbandfragmente, mittelalterliche Einbände, Einbandmerkmale, Erhaltungsmaßnahmen, Erhaltungszustand, Blindverzierungen, Durchreibungen
Table of contents: Abkürzungsverzeichnis 5
1. Einleitung 6
2. Charakteristische Einbandmerkmale zur zeitlichen Einordnung 10
2.1 Bindetechnik 11
2.2 Verbindung Buchblock-Buchdeckel 13
2.3 Holzdeckelbearbeitung 15
2.4 Einbandbezug 17
2.5 Einbandverzierung 19
2.6 Kette 23
2.7 Buchverschlüsse/Buchbeschläge 26
3. Objektvorstellung 33
3.1 Objektbeschreibung 34
4. Kriterien zur Feststellung des Erhaltungszustandes der Objekte 46
4.1 Mechanische Schäden 46
4.2 Chemische Schäden 47
4.3 Biologische Schäden 48
4.4 Erhaltungszustand der Objekte 49
4.4.1 Beschädigungen am Einbandbezug 49
4.4.2 Holzdeckelbeschädigungen 60
4.4.3 Beschädigungen am Bund und Kapital 63
4.4.4 Beschädigungen an Kette/Buchverschlüssen/Buchbeschlägen 68
4.4.5 Beschädigungen am Spiegel 77
4.4.6 Zusammenfassung des Erhaltungszustandes der Objekte 80
5. Untersuchungen der charakteristischen Einbandmerkmale an den Objekten zur zeitlichen Einordnung 82
5.1 Untersuchung zur Bindetechnik 83
5.2 Untersuchung der Verbindung Buchblock-Buchdeckel 84
5.3 Untersuchung zur Holzdeckelbearbeitung 89
5.4 Untersuchung des Einbandbezugs 90
5.5 Untersuchung der Einbandverzierung 100
5.6 Untersuchung zur Kette 112
5.7 Untersuchung zu den Buchverschlüssen/Buchbeschläge 115
5.8 Zusammenfassung der Untersuchungsergebnisse 123
6. Empfehlungen von Erhaltungsmaßnahmen 125
6.1 Sicherungsmaßnahmen 125
6.1.1 Stabilisierende Konservierungsmaßnahmen 125
6.2 Aufbewahrungsmöglichkeit 127
6.2.1 Schutzbehältnis/Schutzverpackung 128
6.2.2 Anforderungen der Schutzmaterialien 129
6.3 Lagerungsbedingungen 130
6.3.1 Klima 130
6.3.2 Handhabung 132
6.4 Empfehlungen bei einer Ausstellung 134
6.4.1 Lichteinfluss 135
6.4.2 Temperatur und Luftfeuchtigkeit 135
7. Fazit 137
Glossar 140
Literatur- / Quellenverzeichnis 141
Abbildungsverzeichnis 149
Abbildungsnachweis 164
Tabellenverzeichnis 165
Anhang 166 Eidesstattliche Erklärung / Datenschutzerklärung 235

Top

Details:
  • academic institution: HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/ Holzminden/Göttingen
  • kind of theses:  Masterarbeit
  • main Tutor:  Prof. Dipl.-Ing. Dipl.-Rest. Ulrike Hähner
  • assistant Tutor:  Dipl.-Rest. Barbara Rittmeier
  • date:  2021
  • Language:  Deutsch
  • pages:  235
  • pictures:  342
Back

The Hornemann Institute offers only the information displayed here. For further information or copies of academic work, please contact the author or - if there is no contact provided - the secretariats of the respective faculties.