Academic thesis

Natalia Borda Lozano: Kunsttechnologische Untersuchung zur „Kreuzigung Christi“ von Lorenzo di Credi aus der Kunstsammlung der Georg-August-Universität Göttingen Back
Language: Original   -   Translation
Overview:  
 
Abstract: Lorenzo di Credis Kreuzigung Christi stellt Kunsthistoriker und Restauratoren bis heute vor Fragen.
Ungeklärt ist insbesondere, ob das Werk als unvollendet anzusehen ist.
Die Erörterung dieser Fragestellung sowie Einblicke in die Maltechnik des Künstlers und die
Bestimmung der verwendeten Materialien erfolgen anhand von kunsttechnologischen
Untersuchungen und Vergleichsanalysen mit anderen Gemälden des Künstlers.
Fehlende Malschichten oberhalb des Inkarnats sowie fehlende Verzierungen von Nimbus, Haaren
und Gewändern sind deutliche Indizien für den unvollendeten Charakter des Gemäldes.
Darüber hinaus werden die Provenienz des Gemäldes, seine kunsthistorische Einordnung, der
aktuelle Erhaltungszustand sowie historische Objektveränderungen diskutiert und analysiert.

Top

Keywords: Lorenzo di Credi, Anfang 16. Jhd., Tafelmalerei, Italien, Florenz
Table of contents: Inhaltsverzeichnis
Einleitung
1. Objektidentifikation
1.1. Objektbeschreibung
2. Aktueller Stand der Forschung
3. Provenienz
3.1. Objektgeschichte und Kontextanalyse
3.2. Kunsthistorische und ikonografische Einordnung
3.2.1. Ikonografie der Darstellung
3.2.2. Kunsthistorische Einordnung
3.2.3. Kunsthistorischer Hintergrund von Verrocchios und Credis Werkstatt
4. Technologische Untersuchung der Tafelmalerei
4.1. Hölzerner Träger
4.1.1. Identifikation des Holzträgers
4.1.2. Qualität des Holzträgers
4.1.3. Werktechnik
4.1.4. Stützkonstruktionen
4.1.4.1. Bewegliche Stützkonstruktion: Gratleisten
4.1.4.2. Starre Stützkonstruktion: genuteter Rahmen
4.2. Bildschicht
4.2.1. Grundierung
4.2.2. Unterzeichnung
4.2.2.1. Übertragung der Vorzeichnung
4.2.2.2. Unterzeichnung auf der Grundierung
4.2.3. Isolierung
4.2.4. Imprimitur
4.2.5. Malschicht
4.2.5.1. Bindemittel der Malschicht
4.2.5.2. Besonderheiten der malerischen Gestaltung
4.2.6. Überzug
5. Vergleich der Tafelmalerei mit anderen Objekten von Lorenzo di Credi
6. Erhaltungszustand
6.1. Hölzerner Träger
6.2. Bildschicht
6.2.1. Überzug
7. Historische Objektveränderungen
7.1. Holzträger
7.2. Bildschicht
Fazit und Ausblick
Abbildungs- und Quellenverzeichnis
Literatur- und Quellenverzeichnis
Anhang

Top

Details:
  • academic institution: HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/ Holzminden/Göttingen
  • kind of theses:  Masterarbeit
  • main Tutor:  Prof. Dr. Michael von der Goltz
  • assistant Tutor:  Dr. Christine Hübner
  • date:  2021
  • Language:  Deutsch
  • pages:  182
  • pictures:  201
 
Contact:
 
Natalia Borda Lozano
natisborda@[Diesen Teil loeschen]gmail.com

Back

The Hornemann Institute offers only the information displayed here. For further information or copies of academic work, please contact the author or - if there is no contact provided - the secretariats of the respective faculties.