Hochschularbeit

Lucia Müller: Exemplarische Evaluation des Zustandes und der Lagersituation der Abgusssammlung des Freiburger Münsters Zurück
Sprache: Original   -   Übersetzung
Seitenübersicht:  
 
 
Deckplatt
   

Abstract
Zusammenfassung: Die Bachelorarbeit thematisiert den Zustand und die Lagersituation der Abgusssammlung des Freiburger Münsters. Im Rahmen einer exemplarischen Evaluation werden ausgewählte und repräsentative Objekte vorgestellt und analysiert. Hierbei wird die Lagerung der Abgüsse im Depot hinsichtlich der Sicherheit der Objekte, ihrer Zugänglichkeit, als auch ihre Konservierung erläutert und bewertet. Die Herangehensweise beschränkt sich auf eine ausführliche fotographische Dokumentation und phänomenologische Untersuchung. Als Einblick in die Thematik der Erhaltung von Kunst und Kulturgut, werden die Anforderungen an Sammlungen und Depots vorgestellt und in Hinblick auf die Abgusssammlung der Freiburger Münsters beurteilt. Die Ergebnisse dieser Arbeit dienen als Bewertungsgrundlage des Zustandes und der Lagersituation der Abgusssammlung. Zudem halten sie den vorher noch nicht dokumentierten Zustand der Depotbedingungen fest. Alle Erkenntnisse der Arbeit tragen zur langfristigen Sicherheit, Zugänglichkeit und Konservierung der Abgusssammlung bei.

Top

Schlagworte: Gips, Abgusssammlung, Abguss, Abgüsse, Stuck, Abformungen, Freiburg, Freiburger Münster, Freiburger Münstersammlung,
 
Inhaltsverzeichnis
 
Einleitung
Inhalt: Inhaltsverzeichnis

1.     Einleitung
1.1.       Fragestellung
1.1.1.    Herangehensweise
1.1.2.    Relevanz des Themas:
1.2.       Stand der Forschung
1.3.       Sammlungskonzepte
1.1.3.    Vorstellung relevanter Sammlungskonzepte
2.     Das Freiburger Münster
1.1.4.    Die Bauphasen des Freiburger Münsters
2.1.       Die Münsterbauhütte und der Münsterbauverein
3.     Die Abgusssammlung des Freiburger Münsters
3.1.       Wert und Relevanz der Abgusssammlung
3.2.       Exkurs zu Abgusssammlungen
3.3.       Die Entstehung und Geschichte der Abgusssammlung des Freiburger Münsters
3.4.       Bericht über die heutige Nutzung der Abgusssammlung
4.     Exkurs zur Herstellung von Gipsabgüssen:
4.1.       Die Herstellung einer Leimform
4.2.       Die Herstellung eines Gipsabgusses aus einer Leimform
4.3.       Die Herstellung einer Silikonform
4.4.       Die Herstellung eines Gipsabgusses aus einer Silikonform
1.1.5.    Die Verlorene Form
I       Glossar
I.1     Objekt 1
I.2     Objekt 2
I.3     Objekt 3
I.4     Objekt 4
I.5     Objekt 5
I.6     Objekt 6
I.7     Objekt 7
I.8     Objekt 8
I.9     Fazit zum Glossar
II      Die Lagersituation der Abgusssammlung
II.1        Allgemeine Anforderung an die Lagerung von Gipsobjekten
II.2        Die ehemaligen Aufbewahrungsorte der Abgusssammlung
II.3        Inventarisierung
II.4        Die aktuelle Lagerungssituation im Depot des Freiburger Münsterbauverein e. V. Depots
II.5        Beschreibung und Evaluierung der Lagerungsarten
II.5.1     Das Klima in und am Museumsgebäude
II.6        Fazit zum Klima
II.7        Beschreibung und Evaluierung der Lagerungsarten
II.7.1     Lagerungsarten im 3.OG
II.7.2     Lagerungsarten im 4.OG
II.8        Fazit zu den Lagerungsarten
5.     Ausblick und Zusammenfassung
6.     Literaturverzeichnis
7.     Abbildungsverzeichnis
8.     Anhang
 

Top

weitere Angaben:
  • Hochschule: HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/ Holzminden/Göttingen
  • Art der Arbeit:  Bachelorarbeit
  • Erstprüfer/in:  Barbara Beckett
  • Zweitprüfer/in:  Stephanie Zumbrink
  • Abgabedatum:  2023
  • Sprache:  Deutsch
  • Seitenzahl:  102
  • Abbildungen:  106
Zurück

Das Hornemann Institut verfügt ausschließlich über die hier angezeigten Informationen. Für weitere Informationen oder Kopien der Hochschularbeit wenden Sie sich bitte an den Autor/die Autorin - oder wenn kein Kontakt angegeben ist - an die Sekretariate der jeweiligen Fakultäten.