Hochschularbeit

Jonas Schäfermeier: Dreidimensionale digitale Erfassung am Beispiel einer Fassadenskulptur des heutigen koptischen Klosters in Brenkhausen im konservatorischen und restauratorischen Kontext Zurück
Sprache: Original   -   Übersetzung
Seitenübersicht:  
 
Zusammenfassung: In der vorliegenden Bachelorthesis von Jonas Schäfermeier wird eine dreidimensionale digitale Erfassung am Beispiel einer Fassadenskulptur mittels der Structur from Motion Technik durchgeführt. Diese Erfassungsmethode wird durch Laserscanning ergänzt. Zum Einstieg wird die Geschichte der photogrammetrischen Techniken überblickartig vorgestellt. Dem folgt eine Zusammenfassung der Funktionsweise der benutzten Structure from Motion- und Laserscanning Technik. Ein Überblick des Workflows wird von der fotografischen Aufnahme mittels Multikopter über die Erstellung des digitalen Modelles bis hin zur 3D-Kartierung anhand der erprobten Schritte wiedergegeben und abschließend zusammengefasst. Des weiteren wird die analoge Kartierung mit der digitalen 2-D- und der 3-D-Kartierung bewertend verglichen. Abschließend wird exemplarisch eine 3D-Kartierung mit einer 2-D-Kartierung verglichen und bewertet. Die 2D Kartierung wurde von der Bachelorthesis von Lilian Beile übernommen die zeitgleich am Portal ausgeführt wird.

Top

weitere Angaben:
  • Hochschule: HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/ Holzminden/Göttingen
  • Art der Arbeit:  Bachelorarbeit
  • Erstprüfer/in:  Prof. Dr. Barbara Beckett
  • Zweitprüfer/in:  Dr. Max Rahrig
  • Abgabedatum:  2023
  • Sprache:  Deutsch
  • Seitenzahl:  53
  • Abbildungen:  26
Zurück

Das Hornemann Institut verfügt ausschließlich über die hier angezeigten Informationen. Für weitere Informationen oder Kopien der Hochschularbeit wenden Sie sich bitte an den Autor/die Autorin - oder wenn kein Kontakt angegeben ist - an die Sekretariate der jeweiligen Fakultäten.